Carretera Austral

 

 

Weiter gehts auf der Carratera. Die Carratera führt durch den kalten Regenwald, der seinem Namen alle Ehre macht – die Wolkendecke lichtet sich nicht – es regnet und regnet, dafür ist die Stimmung im Auto auf engstem Raum aber noch groovie🙂

BlogIMG_4005

Wir fahren durch Puyuhuapi, einem Dorf das von 4 deutschen Junggesellen gegründet wurde (u.a. Otto Übel) und essen lecker Streuselkuchen. Das ist natürlich perfekt für die Stimmung.

BlogIMG_3961 BlogIMG_3976 BlogIMG_3985  

Danach weiter über die Schotterpiste, mit riesigen Blättern und gigantischer Aussicht (die bestimmt noch besser gewesen wäre, bei Sonnenschein).

BlogIMG_4004

BlogIMG_4019 BlogIMG_4025 BlogIMG_4030 BlogP3089656

Am Abend erreichen wir Nachos Farm. Ecocamping. Nach Einführung in die Rucculazucht, die Hagebuttenmarmeladeherstellung und die Einführung in die Kultur des Mateteetrinkens von unserer süßen Matechefin Sabine, endet der Abend gesellig bei Speis, Trank und Gesang (hauptsächlich Gesang, zum Abschluss singen Nacho noch ein deutsches Kulturgutlied vor, wozu noch getanzt wurde).

BlogDSCF1002

Nacho gibt uns noch viele tolle Tipps für die Weiterfahrt, die wir dann auch am nächsten Tag umsetzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s